Blend4Web: Installation und erster Test

Auch verfügbar in: English 


Eine recht neue Entwicklung ist die Darstellung von 3D-Objekten im Browser. Blender folgt auch diesem Trend und eine interessante Realisierung dieser Technologie, ist das »Blend4Web«-Projekt. Der Betrachter braucht nur einen Webbrowser und muss wissen wo die Seite zu finden ist. Wie das gemacht wird, zeigt die neue Serie der PyMove3D-Tutorials. Dies ist auch der letzte Teil des »Berlin-Clock«-Tutorials.

Kommentare