Let’s Build A Simple Interpreter


“If you don’t know how compilers work, then you don’t know how computers work. If you’re not 100% sure whether you know how compilers work, then you don’t know how they work.” -— Steve Yegge

Dieses Zitat steht am Anfang einer interessanten Serie. Mit Python wird ein Interpeter für eine Untermenge der Sprache Pascal und ein Debugger geschrieben. Am Ende des Kurses sollte das Zitat mit folgenden Worten kommentiert werden können: "Ja, ich weiß wie ein Computer funktioniert, mit Python kann ich es Dir zeigen!"

`Let’s Build A Simple Interpreter `_

Blend4Web: Labels


Labels erstellen ist im Handbuch beschrieben. Wenn man die Befehle einmal ausführt und die wichtigsten Aktionen aus dem Info-Fenster in ein Python-Skript packt, reduziert sich das Anbringen von Informationen auf das Ausführen des Skripts und damit auf wenige Klicks!

Quelle: Die Animation ist Bestandteil der Tutorials im Blend4Web-SDK.

Blend4Web: Installation und erster Test


Eine recht neue Entwicklung ist die Darstellung von 3D-Objekten im Browser. Blender folgt auch diesem Trend und eine interessante Realisierung dieser Technologie, ist das »Blend4Web«-Projekt. Der Betrachter braucht nur einen Webbrowser und muss wissen wo die Seite zu finden ist. Wie das gemacht wird, zeigt die neue Serie der PyMove3D-Tutorials. Dies ist auch der letzte Teil des »Berlin-Clock«-Tutorials.

Hochschulinformationstag


Am Samstag, den 28. Mai 2016 findet an der TH-Wildau ein Informationstag statt. Gemeinsam mit dem ViNN:Lab, das einen Wettbewerb durchführt und die Technik des Labors zeigt, hat man zusätzlich die Möglichkeit, die ersten Schritte mit Blender zu machen. Unter anderem werden gezeigt:


  • die Grundlagen der Programmiersprache Python
  • wie der Einstieg in den Blender-Grundkurs PyMove3D gelingen kann
  • wie Modelle für den 3D-Druck vorbereitet werden
Ich freu mich auf viele interessierte Besucher
-- Peter --

Anfahrt zum ViNN:Lab an der TH-Wildau und Lageplan des ViNN:Lab:


Berlin-Clock


Die Grundversion der Berlin-Clock ist vollendet und kann Schritt für Schritt nachgebaut werden. In der nächsten Stufe kann jeder das Projekt weiterentwickeln und ausbauen.

Lektion: Berlin-Clock
Update

  • Bonus II (vollendet)
  • Bonus III (vollendet)
  • Bonus IV (unvollendet)

Hier schon mal eine, von vielen Varianten ...