Announcement: Hochschulinformationstag




Am Samstag, den 28. Mai 2016 findet an der TH-Wildau ein Informationstag statt. Gemeinsam mit dem ViNN:Lab, das einen Wettbewerb durchführt und die Technik des Labors zeigt, hat man zusätzlich die Möglichkeit, die ersten Schritte mit Blender zu machen. Unter anderem werden gezeigt:
  • die Grundlagen der Programmiersprache Python
  • wie der Einstieg in den Blender-Grundkurs PyMove3D gelingen kann
  • wie Modelle für den 3D-Druck vorbereitet werden
Ich freu mich auf viele interessierte Besucher
-- Peter --

Anfahrt zum ViNN:Lab an der TH-Wildau und Lageplan des ViNN:Lab:

Berlin-Clock


The basic version is finished and a step by step tutorial is available. For the next level you can improve the basic version.

Lection: Berlin-Clock
Update
  • Bonus II (finished)
  • Bonus III (finished)
  • Bonus IV (not finished)

As an example one of many possible versions ...



Announcment: Workshop


Am Sonntag, den **20. März** findet auf dem Chemnitzer Linux-Tag ein Workshop für Python-Einsteiger statt. Dazu passend liefert Blender die 3D-Objekte. Und mit einem rekursiven Funkitionsaufruf kommt Bewegung ins Bild. Ich freu mich auf viele Interessierte, die vielleicht auch am Programmierwettbewerb teilnehmen wollen. Die Website zum Wettbewerb: http://pymove3d.pysv.org Das Ergebnis, wie im Workshop gezeigt:
Material zum Workshop
Workshop: https://chemnitzer.linux-tage.de/2016/de/programm/beitrag/204

Generate artificial life


Create a new object: a bottle.
Bottle from bottom to top
What can be achieved is shown in a presentation from *Shigeto Maeda* he also talks about characters, and you can lern japanese words: Kimo-Kawaii :-)

Project: https://bitbucket.org/Shigeto_Maeda/gmp7

Presentation: https://youtu.be/xv5NBK5w8Go

Videoproduktion mit Blender


a

Von der Website

Informatik ist "was mit Computern", und bei InformatikerInnen handelt es sich um lichtscheue, Pizza und Kaffee in Codezeilen umsetzende Lebensformen – oder?...

Mit Hilfe eines digitalen Videos sollt ihr euer Bild der Informatik bzw. von Informatikerinnen und Informatikern darstellen.

Termine  
01.09.2015: Ausschreibung
30.11.2015: Anmeldung
15.01.2016: Einsendeschluss
März 2016: Siegerehrung im Rahmen der GI-Informatiktage
   
TIPP

Mit Blender kann man Video-Material, Sound und Animation wunderbar zu einem Film zusammenschneiden. Stichwort: "Video Sequence Editor" und was Profis damit machen, ist auf der Website des Blender-Institutes zu sehen.